CUBE

Hotel

LOCATION

AREA

STATUS

YEAR

Nassfeld

13.000 m²

Completed

2002-2004

Als erstes Funhotel einer Serie stellt „The Cube“ ein neuartiges, anspruchsvolles und trotzdem kostengünstiges Hotel-Architekturkonzept dar, dem eine Analyse der Generation Next zurgrunde liegt. Die Architektursprache des Hotels beruht auf der Auseinandersetzung mit dieser Generation und ihrer Lebenseinstellung, die nicht nur eine hohe Affinität zu Sport, sondern auch zu den Themenberiechen Desighn, Musik und Lifestyle aufweist. Das Gebäude spricht deshalb sowohl vom äußeren Erscheinungsbild als auch in der Innenraumgestaltung eine revolutionär neue Sprache: Die Fassade wurde als abstrakte Haut über den Kubus gezogen und lässt einerseitzs Blicke zu, bindet das Gesamte jedoch auch zu einer Einheit. Das Innenraumkonzept ist speziell auf die Bedürfnisse der Gäste abgestimmt: vorgelagerte Räume als Storage-Room für Sportequipment, relativ kleine Zimmer, dafür umso großzügigere Chillout- und Club-Zones- und eine Bar, die gleichzeitig auch als Rezeption dient und 24 Stunden geöffnet ist.


In Zusammenarbeit mit CZERNIN GROUP



As first of a series of fun-hotels “The CUBE” represents a novel, ambitious but jet inexpensive approach to hotel architecture based on an in depth investigation of the generation NEXT. The architecture was formed by a reflective process focusing on the ideas and needs of this generation. This includes not only a high affinity for sports but for design, music und lifestyle. Therefore the building is an outstanding example for a revolutionary approach towards the envelope and the interior: The building skin allows for views but also ties the building together. The interior is specially tailored to the needs of the guests: storage spaces for sport equipment, relatively small rooms combined with spacious chill-out and club zones and a bar, serving as a 24 hour reception.


In cooperation with CZERNIN GROUP