HOF 251

Social Housing + Kindergarden

LOCATION

AREA

STATUS

YEAR

Basel, Switzerland

3.400 m²

Competition

2021

Flexibilität und Alltagstauglichkeit sind ein zentraler Bestandteil der Planung. Dies wird durch die Grund­rissgestaltung ermöglicht - flexibler/zusammenlegbarer Wohn-Essbereich, nutzungsneutrale Wohnräume, zuschaltbare Zimmer, zusammenlegbare Wohnungen.

Auf spezielle Wohnbedürfnisse von vulnerablen Per­sonen wird in den Wohnungen durch Kombinations­möglichkeiten der Wohnungen eingegangen, um den erhöhten Bedarf an Betreuung zu ermöglichen.

Jede Wohnung hat eine Loggia und Balkon, die gut nutzbare Proportionen aufweisen. Aufgrund der Kompaktheit der Wohnungs­grundrisse wird eine Vielzahl an unterschiedlich nutzbaren Gemeinschaftsflächen angebotenen. Groß­zügige Erschließung erweitert mit Hofterrassen bietet verschiedene Plätze für Kommunikation. Gute Beleuchtung und vielfältige Blickbeziehungen schaffen angstfreie Wege und Aufenthaltsorte.